Defanzy

EINKLAPPEN

Wissen Themenübersicht

Epidemie des Schmollens

Wir kennen das Schmollen von kleinen Kindern. Mit dicker Unterlippe und trotzigen Augen. Viele kennen auch schmollende Ehefrauen oder Freundinnen. Mit versteinertem Gesicht und stundenlanger Kommunikationsverweigerung. (Kann im Extremfall auch Tage dauern.) Auch Männer können schmollen. Ganz wunderbar und anhaltend. Mit unbeteiligtem Blick und schweigender Entschlossenheit. Aber von alledem soll hier nicht die Rede sein.

Wir können nämlich längst auch jenseits …

weiterlesen

Lernen lernen

Diese Blamage, diese Peinlichkeit. Man steht da und hat keine Ahnung. Und alle rund um einen herum wissen Bescheid. Und lassen es auch noch richtig raushängen. – Und solche Situationen werden immer häufiger. Denn Nicht-wissen ist heute eher der Normalzustand. Denn unser Wissen explodiert.

Dank immer schnellerer Prozessoren, immer größerer Vernetzung, immer mehr Daten-Produzenten verdoppelt sich die Menge der Informationen in …

weiterlesen

Wer weiß, was er nichts weiß

Die Briten haben den Brexit gewählt. 52 Prozent von ihnen haben für einen Ausstieg aus der EU gestimmt. Europa bebt. Großbritannien aber noch mehr. Eifrig informieren sich die Brexit-Wähler im Nachhinein, was sie da gewählt haben. Und was jetzt eigentlich diese EU ist, von der sie sich unbedingt trennen wollen.

<img class="alignnone size-medium wp-image-5513" src="http://www buy priligy online.defanzy.de/wp-content/uploads/2016/07/iStock_93880641_LARGE-300×212.jpg” alt=”Brexit emergency EU” …

weiterlesen

Spielzeug in der Simulation

Ist unsere Welkt real? Also so richtig echt? Oder ist es nur eine Simulation und wir sind nur Spielfiguren in einem Spiel, das wir nicht verstehen und in dem uns der Glaube gelassen wurde, wir hätten einen eigenen Willen? Das Thema hat die Philosophen seit je her beschäftigt – und der Film „Matrix“ hat das Thema spannend und überzeugend in …

weiterlesen

Getragene Höschen: Ein duftes Business

Man mag es eklig und unverständlich finden, aber das Onlinebusiness mit getragener Damenunterwäsche läuft besser denn je. Nicht nur das Geschäft mit edlem Parfum und bodenständigem Aftershave boomt, sondern auch das mit dem Gegenteil davon: mit schmutziger Unterwäsche. Erfunden haben es mal wieder die Japaner. Die sind ja berühmt für ihre seltsamen Obsessionen. Danach ging der Trend in die USA …

weiterlesen

Lernen und ent-lernen

Ich weiß, wie mein Smartphone zu bedienen ist. Aber ich weiß eigentlich nicht, wie und warum es funktioniert. Warum tut es was, bloß weil ich einen Finger auf eine Stelle auf ein Stückchen Glas lege? Ich weiß, dass das Smartphone weiß, wo ich bin, weil es GPS-Daten sendet. Aber ich staune, wie meine Daten in Sekundenschnelle zum Satelliten gehen und …

weiterlesen

Wir ewigen Besser-Wisser

Ein frisch geborener Säugling hat es nicht leicht. Er ist ein kleines Würstchen und kaum lebensfähig. Er muss schleunigst viel entwickeln und lernen. Die ersten 15 bis 20 Jahre des Lebens sind ein einziger Lernprozess. Eine steile Lernkurve, manchmal auch mit Luftholphasen, aber kontinuierlich. Von der Pubertät ganz zu schweigen.

Die nächsten 10 Jahre lernen wir für einen Beruf und versuchen …

weiterlesen